Keukenhof

Der Keukenhof öffnet nach 2 Jahren wieder


Frühlingsblumen im Keukenhof

Nachdem Besucher zwei Jahre lang den Keukenhof nur über Videos anschauen konnten, ist die bezaubernde Frühlingsschau in diesem Jahr wieder geöffnet. Das Thema lautet „Blumenklassiker“, wobei die Tulpe im Mittelpunkt steht. Wie gewohnt sind im Park nicht nur Millionen Tulpen, Narzissen und Hyazinthen zu bestaunen, sondern auch Blumenschauen in den Pavillons. Wie die Veranstalter informieren, stellen mehr als 600 Blumenzüchter ihre schönsten Blumen und Pflanzen im Keukenhof vor, damit die Besucher die vielen neuen Sorten bewundern können. Wir waren selbst schon mehrmals dort und können einen Besuch nur empfehlen.

Der Keukenhof ist vom 24. März bis 15. Mai geöffnet. Der Park gehört zur Gemeinde Lisse in der Provinz Südholland. Anreise ist mit Bussen, Bahnen, dem Fahrrad und mit dem Auto möglich. Ausführliche Informationen auf der Webseite vom Keukenhof