Berlin & Brandenburg

Offene Gärten in Berlin und Brandenburg

Hornveilchenliebe

Wie es sich in der kommenden Zeit wegen der Corona-Pandemie entwickelt, kann niemand voraussagen, am besten beim Veranstalter nachschauen!

Bitte beachten, die Termine habe ich recherchiert oder sie wurden mir zugearbeitet. Anfragen und Anregungen bitte direkt an den Veranstalter.

Wer einmal an den Spaziergängen teilgenommen hat, wird erstaunt sein, welche Vielfalt an privaten Gärten die Region zu bieten hat. Da gibt es glanzvolle Stadtgärten, liebevoll gepflegte Bauerngärten, Hausgärten mit gemütlichen Sitzecken, vornehme Villengärten oder Gärten mit einer Riesenauswahl an Fuchsien. Der Förstergarten bei Potsdam begeistert mit seiner Gartengestaltung und der Vielfalt an Pflanzen.

  • Besonders vielfältig und umfangreich sind die Termine der Offenen Gärten, die von der Urania und von der Initiative Offene Gärten Berlin-Brandenburg organisiert werden. In der Regel laden die Initiativen an zwei Wochenenden im Mai und im September ein, im Jahr 2020 wird es (wenn es wegen der aktuellen Lage möglich ist) der 16. und 17. Mai (ausgefallen) sowie der 19. und 20. September sein. Es lohnt sich aber auch, beim Veranstalter Berlin und Brandenburg nach Zusatzterminen zu schauen, z.B. im Juni zur Rosenblüte und im Juli zur Taglilien- und Fuchsienblüte. Außerdem im April zur Zeit der Frühblüher und der Baumblüte.Informationen auf der Webseite der Urania (klick) , dort gibt es auch ein Broschüre zum Herunterladen als PDF *** und bei der Initiative Offene Gärten Berlin-Brandenburg mit vielen Zusatzterminen und Informationen zur aktuellen Korona-Lage.
    Eine Übersicht der Vorverkaufsstellen, in denen es das Programmheft und die Eintritts-Plakette gibt ist hier zu finden.

Aber noch weitere Initiativen laden ein:

  • Auch private Gärten in der Priegnitz öffnen ihre Tore. Privatgärten und Parkanlagen können besichtigt werden. Hier geht’s zur Webseite der Priegnitz. * Informationen zu den Gärten mit Link zum Download des Flyers.
  • Der Foerstergarten in Potsdam ist täglich geöffnet. Zum Foerster-Garten. Weitere Initativen der Region im nachfolgenden Text!
  • Im Oderbruch öffnen die privaten Gärten im Juni. Termine und mehr Informationen hier klick
  • Im Hohen Fläming laden Gartenliebhaber gewöhnlich im Mai und September zum Besuch ein. Webseite Veranstalter Wer selbst teilnehmen möchte, kann hier Kontakt aufnehmen.
  • In der Region Oberhavel laden private Gärten im Mai und  August zum Besuch ein. Information der Veranstalter OberhavelTermine und Anschriften Oberhavel *** Gärten in Oranienburg Eden – Oranienburg und Umgebung – öffnen auch in Rahmen der Initiative „Oberhavel“.
  • Zwei weitere Initiativen haben wir entdeckt, die Tage der offenen Gärten in der Region Dahme-Spreewald, Dahme-Heidesee
    Webseite Veranstalter
    … und die Initiative Offene Gärten in der Lausitz mit neuer Webseite . klick
  • Schaugarten Dapoz in Frankfurt (Oder) mit Frühsommergarten  und Beleuchteter Herbstgarten – Tag der offenen Gartentür Herbst 2018 – Webseite Veranstalter mit Informationen zum Offenen Garten hier.

Webseite Veranstalter Berlin und Brandenburg; Webseite Veranstalter Oderbruch; Webseite Oranienburg Eden 1 * Webseite Oranienburg- Eden 2 * Webseite Veranstalter Dahme Spreewald Webseite Veranstalter Lausitz