Ein Blütenreigen in unserem Maigarten

Liebe Gartenenthusiasten,


Blütenreigen im Mai

von seinem Ruf als Wonnemonat ist der Mai ja nun in diesem Jahr wirklich weit entfernt, aber es gibt Hoffnung. Bei meinem heutigen Sonntagsrundgang durch unseren Garten habe ich viele Knospen entdeckt, an Rosen, Hortensien, Oleander und auch die Schwertlilien stehen kurz vor dem Aufblühen.

Einen Vorteil hatte ja das regnerische Wetter im Mai, der Rasen ist im Gegensatz zu den vergangenen Jahren saftig grün, und was einmal aufgeblüht ist, hält sich lange. So können wir uns gerade an unseren Rhododendren erfreuen (Foto oben). Gleich zu Beginn des Monats blühte unser Sauerkirschbaum kräftig…


Blütenreigen im Mai

… und die Akelei haben sich mal wieder an vielen Stellen des Gartens selbst ausgesät und überraschen immer wieder mit neuen Farben und Formen.


Blütenreigen im Mai

***


Blütenreigen im Mai

***


Blütenreigen im Mai

***


Blütenreigen im Mai

Auch die Pfingstrosen ließen in diesem Jahr mit ihren Blüten auf sich warten.


Blütenreigen im Mai

Im Verborgenen machen Salomonssiegel …


Blütenreigen im Mai

***


Blütenreigen im Mai

… und Maiglöckchen auf sich aufmerksam,


Blütenreigen im Mai

wohingegen der Flieder im Vorgarten nicht zu übersehen ist.


Blütenreigen im Mai

Ja, und was wäre unser Garten im Mai ohne die Rhododendren, die wir im Laufe der Jahre gesammelt haben.
Diese frühblühende Sorte hatte meine Schwiegermama schon in den Garten gepflanzt …


Blütenreigen im Mai

… und weitere Farben kamen hinzu.


Blütenreigen im Mai

Im Vorgarten leuchten im Moment die Blüten der Azaleen in verschiedenen Rottönen.


Blütenreigen im Mai

***


Blütenreigen im Mai

***


Blütenreigen im Mai

Der Blumenhartriegel hat in diesem Jahr leider nur wenige Blüten.


Blütenreigen im Mai

Dafür blühen die Felsenstorchschnabel unter unserem Apfelbaum um so kräftiger.


Blütenreigen im Mai

***


Blütenreigen im Mai

***


Blütenreigen im Mai

Und was wäre unser Garten ohne die blühenden Steingartenpflanzen!


Blütenreigen im Mai

Wie ihr seht, hat der Mai uns trotz oder gerade wegen des regnerischen Wetters mit einer Fülle an Blüten überrascht und wir sind sehr dankbar dafür.

Habt noch eine wunderbare Gartenzeit!

Herzlichst

Gisela

4 Kommentare

  1. Hallo Gisela, das sieht ja wirklich wieder sehr schön aus bei euch. So kann man dem Wetter wenigstens etwas schönes abgewinnen und einfach genießen. Und bei strahlender Sonne wie heute ist es doch einfach nur herrlich, jeden Tag neue Knospen und Blüten zu entdecken. Die Natur richtet es uns schon ein. Genießt weiterhin und liebe Grüße, Ingrid

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Ingrid,
      herzlichen Dank für die Grüße, der Juni scheint ja ein sonniger Monat zu werden.
      Genießt das Wetter und iebe Grüße zurück! Gisela

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.